MaSch im Kalenderjahr 2021

Januar - Dezember

Die Corona-Pandemie hatte die Geschäftswelt auch im zweiten Jahr fest im Griff. 

Hygienevorschriften, Ausgangsbeschränkungen und sonstige staatliche Auflagen prägten die wirtschaftliche Situation der Kleinunternehmer.

Ein Umdenken im Geschäftsgebaren wurde zur großen Herausforderung.

MaSch erarbeitete neue Ideen, Beratungsansätze und deren Umsetzung in der digitalen Welt. Umstellungen auf Online-Beratung und der Einsatz von Social Media waren wichtiger denn je. Die Erreichbarkeit über Internetkanäle wurde täglicher Standard.

MaSch konnte so die schwierige, weltwirtschaftliche Geschäftslage meistern.