Beratungsvorteile

Makler im Finanzdschungel sind Kaufleute nach dem Handelsrecht gemäß § 7 Abs. 2 Ziff. 7 HGB.
Sie sind nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern stehen als "treuhänderähnliche Sachwalter" der Interessen des Kunden auf dessen Seite.

Versicherungsmakler erhalten vom Kunden einen Beratungs- und Vermittlungsauftrag. Seine Loyalität besteht vor allem dem Kunden bzw. Mandanten gegenüber. Im Auftrag des Kunden bewertet der Makler den Markt nach den Anforderungskriterien seines Auftraggebers. Ein Entscheidungskriterium  ist das Preis-Leistungs-Verhältnis; aufgrund dessen gibt der Makler eine Empfehlung ab. Diese Marktbewertung findet je Versicherungszweig getrennt statt.

Ein Personal-Consultant berät Unternehmen bei deren Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften. Sein Aufgabengebiet umfasst die Begleitung von Findungsprozessen, die Gestaltung und Durchführung von Beurteilungsmaßnahmen, die Personalentwicklung, Vergütungsberatung, das Personalmarketing, die Begleitung in der Aufbau- und Ablauforganisations sowie arbeitsrechtliche, strategische und konzeptionelle Fragestellungen in der Personalarbeit.


Wir sind stetig bestrebt die Angebotspalette aktuell zu halten und den wirtschaftlichen Erfordernissen anzupassen. Das fördert die Transparenz des Wirtschaftsmarktes zum Wohle unserer Mandanten.